Turmdrehkran Kurs

Kranführerausbildung für das Führen von Dreh- und Auslegerkranen

Wer einen Kran führen möchte, braucht eine spezielle Kranführerausbildung. Diese Ausbildung richtet sich an alle Personen ab 18 Jahren und vermittelt alle nötigen Kenntnisse, damit ein sicherer Umgang mit sämtlichen Arten von Kranen möglich ist. Die Baubranche boomt, in der modernen Bauindustrie ist das Arbeiten ohne einem Kran nicht mehr vorstellbar. Zuverlässige Kranfahrer sind gefragter den je!

Verschiedene Kräne

Kräne geben die Baugeschwindigkeit vor, umso talentierter der Kranfahrer umso besser funktioniert die Baustelle. Es gibt verschiedene Kranarten. Wir unterscheiden grob zwischen Unten- und Obendreher. Beide bringen ihre Vor- und Nachteile mit sich. Zusätzlich gibt es Unterschiede in der Bedienung und der Überprüfung. Um im komplizierten Baustellensystem die Nerven zu bewahren und ein sicheres und gleichzeitig effizientes Arbeiten zu ermöglichen, haben wir unsere Ausbildung optimiert.

Nächste Termine:
1. 25.04 - 05.05.2022
2. 06.10 - 14.10.2022

Mit uns zum Kranschein

Die Kranführerausbildung ist mit einem speziellen Kurs zielgerichtet und effektiv durchführbar. Es werden die Kenntnisse vermittelt, die im täglichen Umgang mit den Kranen wichtig sind, die zu einer sicheren Arbeitsweise gehören und die gesetzlichen Grundlagen berücksichtigen. Es geht des Weiteren um eine sicherheitstechnische Ausrüstung sowie das Wissen um den Kranaufbau. Für den Kranführerschein wird außerdem die Unfallverhütung angesprochen. Natürlich gehört das praktische Arbeiten am Kran ebenfalls zur Ausbildung dazu, so dass am Ende der Kranschein wirklich zu bestehen ist.

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gern!

  • Profi
    Team
  • mehr Sprach-
    möglichkeit
  • Top Preis-
    Leistungs-Garantie
  • Institut mit
    Geschichte