BERUFSKRAFTFAHRER LKW C95

Alle Lkw-FahrerInnen, die den Führerschein der Klasse C erstmals erwerben, müssen nach der Führerscheinprüfung zusätzlich eine Grundqualifikationsprüfung ablegen. Diese Bestimmung gilt seit dem 10. September 2009.

Vorteil: FahrerInnen dürfen bereits mit dem 18. Lebensjahr gewerblich Lkw über 7,5 Tonnen höchster zulässiger Gesamtmasse lenken, wenn sie sowohl die Führerscheinprüfung als auch die Grundqualifikationsprüfung erfolgreich abgeschlossen haben.

Vorbereitungskurse für die Prüfung
Zur Vorbereitung auf die theoretischen Teile der Grundqualifikationsprüfung bieten wir mit unserem Schulungszentrum maßgeschneiderte Schulungen an, in denen die über die normale Führerscheinausbildung hinausgehenden Prüfungsinhalte in leicht verständlicher Form vorgetragen werden. Alle Teilnehmer erhalten zur Schulung eine umfangreiche Begleitunterlage sowie eine Teilnahmebestätigung.

InhaltKlasse
Ladungssicherung auf StraßenfahrzeugenC95
FrachtpapiereC95
Sozialvorschriften (Lenk- und Ruhezeiten)C95 D95
Analoges und digitales KontrollgerätC95 D95